Narren der March

Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Der Titel Narr der March wird auf Antrag des Vorstandes und den Beschluss des Narrensymposium verliehen. Narren der March haben sich um das Narrensymposium der Märchler Fasnachtsgesellschaften besonders verdient gemacht. Dieser besondere Dienst kann im Rahmen einer Vorstandstätigkeit oder der Organisation oder Durchführung eines besonderen Anlasses stehen. Ein Narr der March wird mit einer Scherpe in den Bezirksfarben rot und schwarz geehrt. Auf der Schulterpartie wird die Scherpe mit einem Glitzerband versehen. Dieses kann in den Farben gold, silber oder bronze sein. Entsprechend der Ehrung erhalten die Narren der March die passende Scherpe (gold:ehemalige Vorsitzende, silber: ehemalige Kanzler, bronze: besondere Tätigkeiten im Namen der Märchler Fasnacht).

narren der march 1Vorsitzender Arnold Bütner von 1983 bis 1988

narren der march 2Vorsitzender Köbi Hegner von 1988 bis 1993

narren der march 3Vorsitzender Alois Kaiser von 1993 bis 2000

 

Narr der March MarkusVorsitzender Markus Gräzer von 2005 bis 2017

narren der march 5Kanzler Peter Züger von 1983 bis 1993

narren der march 6Kanzler Dr. Martin Michel von 1993 bis 2007

 

Narr der Marc TamaraKanzlerin Tamara Pajarola von 2007 bis heute

narren der march 4Batzenzählerin Priska Diethelm von 2010 bis 2013

narren der march 7Narrenbusobmann Fredi Ronner von 1999 bis 2013